Schneller, höher, gigantischer – so könnte man Abu Dhabi und Dubai kurz beschreiben! Urlaub zwischen Puderzuckerstrand und pulsierender Mega-Metropole.

Bereits aus der Luft sind die Superlative der Emirate Dubai und Abu Dhabi zu erkennen. Von der künstlich angelegten Insel The Palm in Dubai, die sogar aus dem Weltall zu sehen ist, bis hin zu den Emirates Towers und dem ins Meer gebauten Kunstmuseum Louvre in Abu Dhabi gibt es unglaublich viel zu bestaunen.

In Abu Dhabi den Kickstart erleben

Atemberaubende Großstadt, majestätische Bauwerke und Adrenalin pur bietet der Wüstenstaat Abu Dhabi, der sich am Abend weit ruhiger zeigt als das Emirat Dubai, dafür aber mit einem märchenhaften Flair punktet. In der gleichnamigen Hauptstadt erleben Besucher die Höhepunkte des Emirats, darunter die Ferrari World. Seit 2010 findet in dem 25ha großen Freizeitpark nicht nur das jährliche Formel-1-Rennen statt. Täglich laden rasante Fahrgeschäfte, die schnellste Achterbahn weltweit und spektakuläre Shows zu abenteuerlichem Vergnügen ein. Die Superlative des Emirats zeigen sich auch in den eindrucksvollen Hotels wie dem Emirates Palace, das oft als besondere Filmkulisse wie in „Fast & Furious 7“ genutzt wird. Für Kulturbegeisterte ist die beeindruckende Moschee Sheikh Zayed ein absolutes Must-see. Von außen wie von innen ist das Bauwerk ein wahrer Hingucker mit den schneeweißen Türmen und Kuppeln mit gigantischem Ausmaß. Der an der Uferpromenade gelegene Corniche Beach bietet Sonnenanbetern ideale Badebedingungen mit seinem feinen Sand.

Spektakuläre Aussichten in Dubai

Dubai ist das Emirat, in dem es immer höher, größer und majestätischer wird. Wer Dubai entdecken möchte, sollte einen Blick von ganz oben wagen. Die Aussichtsplattform des beeindruckenden Wolkenkratzers Burj Khalifa gewährt in der 74. Etage einen atemberaubenden Rundumblick über Dubai, das türkisfarbene Meer und die Wüste. Romantisch wird es am Abend, wenn Lichter, Musik und Wasser bei der Dubai Fountain Show choreografisch miteinander verschmelzen. Nicht weniger imposant ist die Dubai Mall, in der Einkaufen zur Unterhaltung wird durch Aquarien oder Skifahren bei über 30°C Außentemperatur. Wer sich lieber am Strand aufhält, kann am familienfreundlichen Burj al Arab Beach baden oder aktiv den Surferbereich nutzen. Ruhig und spannend zugleich ist eine Wüstentour per Kamel, Jeep oder Quad durch die arabische Wüste Rub al-Chali. Fernab vom Trubel der Großstadt genießen Besucher bei einem gemütlichen BBQ-Abend die Weite der sanften Landschaft.

Hast du Lust auf die Emirate bekommen? Dann schau auf HLX.com vorbei und schnapp dir deinen perfekten Deal für Abu Dhabi oder Dubai – oder beide 😉