Kloster

Kreta Tagebuch August 2015 - Tag 2

Agios Pavlos, eine Berlinerin und Haus-Kauf im Raki-Rausch Ich erwache früh und bin so einer der Ersten am riesigen Frühstücksbuffet. Es gibt eine Ecke mit kretischen Spezialitäten und dort tobe ich mich zuerst aus. Joghurt mit Honig und Walnüssen, Halva, verschiedene Käsesorten, Oliven. Ein anderer Gast weist mich auf das Tomatenpüree hin, das wohl auf Toast und kombiniert mit weichem Schafskäse sehr delikat ist. Ich teste das sofort und er